Verwendung von Cookies & Zustimmung zur Datenschutzvereinbarung gemäß DS-GVO

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Detailierte Informationen zu, Thema Cookies und Datenschutz finden Sie hier.

Detailierte Informationen zum Thema DS-GVO finden Sie hier (Amtsblatt der Europäischen Union:  VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016).

Admin und Support Service - Wo ist der Unterschied?

Support heißt übersetzt „unterstützen“.

Dieser Service deckt alle technischen anwendungsspezifischen Fragen ab die von einem Anwender ausgehen. Kurz und knapp kann man diesen Service als Anwendungspflege bezeichnen. Wenn Sie beispielsweise Fragen zu einer Anwendung in einem Programm haben, hilft Ihnen unser Support Service. Weitere Beispiele die in den Bereich Support fallen sind:

  • Druckprobleme
  • Eintragung von Rechten im Directory System
  • Zurücksetzen von Passwörtern
  • Unterstützung in Programmen ( ERP, CRM usw.)

 

Admin Service

Administration heißt übersetzt „verwalten“

Der Admin- Service deckt alle konfigurationsspezifischen Problemstellungen ab, die über den Support hinausgehen. Hier geht es um die Systempflege. Beispiele in den Bereich Administration fallen sind:

  • Serverkonfigurationen
  • Zutrittsmanagement ( Rechte der Anwender)

 

Häufig kann ein Anwender nicht direkt zwischen einer administrativen Unterstützung und dem Support unterscheiden. Hinzu kommt, dass einige Unterstützungsfälle auch sogenannte „Zwitter- Lösungen“ sind.

Wenn Sie eine Unterstützung von unserem Team nutzen, werden Sie bereits im Support- Service von unseren Administratoren unterstützt. Wir legen sehr viel Wert auf eine hohe Qualifikation unseres Teams um Ihnen jederzeit die bestmögliche Unterstützung garantieren zu können.

Unser Support ist somit schon beim Erstkontakt mit unseren Kunden auf Expertenniveau.